Musikanten, 1964, Grauguss 25 x 27 cm

  Eckhart Dietz

 

Dietz mit Aluminium Skulptur
Aurora, 2002, Aluminium, Höhe 80 cm
Der Begriff Plastik wird heute zumeist gleichbe-
deutend mit Skulptur oder Bildhauerei verwendet.

Plastik leitet sich von griech. plássein (aus weicher Masse formen) ab. Im strengen Sinne sind damit nur Arbeiten gemeint, die aus knetbarer Substanz modelliert, also Material angefügt wurden, z.B. aus Ton, Gips oder Wachs.

Skulptur leitet sich von lat. sculpere (schnitzen) ab. Bei der Skulptur wird das Material abgeschlagen, abgetragen, also entfernt.

In der neueren Kunst haben Material und Arbeits-
prozess die traditionellen Techniken gesprengt und die Begriffe Skulptur und Plastik ihren eigentlichen Sinn verloren.

Video Von der Idee zur Metallgussfigur

Video Wie eine Styroporform hergestellt

Video Vom Akt zur Styroporform

Video Von der Styroporform zur Metallgussfigur

Video Vom Tonmodell zur Metallgussfigur

Pressebericht  Die Vollform ist voll Bewegung