Musikanten, 1964, Grauguss 25 x 27 cm

  Eckhart Dietz

 

1933   Geboren am 31. Oktober in Pfäffingen bei Tübingen

1952

Abitur am Parler-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd

1955

Staatsexamen in Biologie (Beifach)

1955-1961

Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart

1959

Staatsexamen in Kunsterziehung

1960

Türkei-Reise

1957-1961

Studium der Bildhauerei bei Prof. Otto Baum

seit 1962

Freischaffender Bildhauer in Schwäbisch Gmünd
Lehraufträge an Akademien und Hochschulen

seit 1979

Konzentration auf Video figürliche Plastik. Es entstehen
Metallgussfiguren in Aluminium und Bronze.

2002

Wege zur Kunst

2003

Tanz-Bewegung

Expressive Studien

70. Geburtstag: Er ist so frei, sich frei zu entfalten

2005

Tanz im Technikum

Entstehung der Website www.eckhart-dietz.de

2006

VollForm

Technikum

2007

Aktzeichnung. Eine Sammlung

Ostalb-Oscar

2008

Galerie Andreas Henn

75. Geburtstag: Der modellierte Tanz

2010

Eckhart Dietz. Neue Arbeiten

2011

Offenes Atelier

2013

Vom Liegen zum Fliegen

80. Geburtstag: Der mit dem Stahl tanzt

Über die Jahre

2014

Film für Samsung Smartfilm Award 2014

2015

Ausstellung im Kulturforum Schorndorf

2016

"So, wie ich bin" im Kornhaus Schwäbisch Gmünd



Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.
Alle plastischen Arbeiten von Eckhart Dietz sind Unikate.